Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
Streamer 83 150×150 1

H2 News EXKLUSIV

H2 on air – die kolumne mit prof. Michael Sterner

Mit „H2 on air“ wollen wir Fakten in die Wasserstoff-Debatte bringen. Kaum jemand wäre dafür besser geeignet als Prof. Dr. Michael Sterner. Der renommierte Wasserstoff-Experte ist Mitglied im höchsten Wasserstoff-Gremium Deutschlands, dem Nationalen Wasserstoffrat. Außerdem gilt er als Erfinder von Power-to-X, einem Konzept zur Energiespeicherung, das seit 15 Jahren weltweit für Furore sorgt.

Derzeit prägen den Wasserstoffhochlauf hitzige Diskussionen um die richtige Strategie oder Technologie. Dabei verfolgen viele Akteure wirtschaftliche Ziele und neigen zu radikalen Positionen. Wasserstoff ist aber weder der Champagner der Energiewende, noch das neue Erdöl. Indem wir die Wissenschaft zu Wort kommen lassen, schaffen wir eine sachliche Grundlage für den H2-Diskurs - pragmatisch, ideologiefrei und technologieoffen.

Folge 1

H2 on Air

Lesen Sie die gesamte Folge von H2 on Air

Was ist Power-to-x? Warum ist Wasserstoff das wichtigste Element im Power-to-X-Konzept? Haben Power-to-X-Technologien das Potenzial, den Klimawandel signifikant zu verlangsamen?

Die Rolle von Wasserstoff im Power-to-X-Konzept

In der ersten Ausgabe erklärt Prof. Sterner, was „Power-to-X“ bedeutet.

H2 on air im Audio-Format hören

von Prof. Michael Sterner

Wir liefern Ihnen den Stoff.

H2 NEWSLETTER

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für das Wasserstoff-Geschehen in allen Industriezweigen, im Mobilitäts- und Wärmemarkt

 

Team

Lernen Sie die Köpfe hinter H2 News kennen

Sie haben Anregungen oder Fragen? Wir freuen uns auf Sie!
Datenschutz
h2-news.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
h2-news.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: