Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Wasserstoff-Schiff “Hydrocat 55” vor Rügen im Einsatz

Kategorie:
Thema:
Autor: Magnus Schwarz

Die Hydrocat 55 vor Sassnitz (Rügen)
© FWOL
Hydrocat

18. Januar 2024 | Seit Anfang Januar ist vor der Insel Rügen das erste mit Wasserstoff betriebene Dual-Fuel Crew Transfer Vessel (CTV) Deutschlands im Einsatz. Die “Hydrocat 55” der FRS Windcat Offshore Logistics (FWOL) transportiert Personal zu Windparks in der Ostsee für den Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz.

Die “Hydrocat 55” ist Teil einer Flotte von sechs Schiffen, die FWOL in der deutschen und dänischen Nord- und Ostsee betreibt. Der Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz nutzt das CTV, da das Schiff Arbeiter zu den Offshore-Anlagen bringt, die Windstrom erzeugen und verteilen.

Das Wasserstoff-System des CTV stammt von CMB.TECH, einem Anteilseigner der FWOL. Diese ist wiederum eine Tochtergesellschaft der Förde Reederei Seetouristik (FRS) aus Flensburg.

Hydrocat

Die 25 m llange Hydrocat 55 in der Nahansicht (© FWOL)

Weniger Emissionen durch Dual-Fuel-Antrieb

Das Dual-Fuel-System ermöglicht nach Angaben des Herstellers eine erhebliche Reduzierung von CO2– und NOx-Emissionen während des Betriebs. Die von Dual-Fuel-Motoren stammen ursprünglich von MAN und wurden von CMB.TECH mit einem Wasserstoff-Einspritzsystem nachgerüstet.

Mit einer Länge von 25 m bietet das CTV Platz für 24 Personen und bis zu drei Crewmitglieder. Dabei besitze sie eine Tankkapazität Strecken von bis zu 207 km Wasserstoff in 27 Zylindern. Die Hydrocat 55 ist die Nachfolgerung des Schwesterschiffs “Hydrocat 48” das im Jahr 2022 vom Stapel gelaufen ist und als das erste wasserstoffbetriebene CTV gilt. Die 48-er Version kam allerdings nur im belgischen Offshore-Gechäft zum Einsatz.

2023 hatte u.a. der Sportartikelhersteller Nike mit einem wasserstoffbetriebenen Binnenschiff von sich reden gemacht. Der potenziell klimaneutrale Energieträger und seine Derivate wie Methanol gelten als aussichtsreiche Grundlage für eine Dekarbonisierung der Seefahrt.

(Quelle: FWOL/2024)

Das könnte Sie auch interessieren

ASF
Voith Plug & Drive Speichersystem für Wasserstoff auf der Rückseite der Fahrerkabine einer Sattelzugmaschine
MAN hTGX

Publikationen

Netzmeister 2023

Netzmeister 2023

Erscheinungsjahr: 2023

Für die Instandhaltung der Gas-, Wasser- und Fernwärmerohrnetze, die den mit Abstand größten Teil des Anlagevermögens von Versorgungsunternehmen ausmachen, trägt der Netzmeister die Verantwortung. Um den täglichen Anforderungen gerecht werden ...

Zum Produkt

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 3: Dekarbonisierung

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 3: Dekarbonisierung

Erscheinungsjahr: 2023

Alle Stahlhersteller in Deutschland haben ihre Weichen in die Zukunft längst gestellt: Sie setzen auf wasserstoffbetriebene Direktreduktionsanlagen statt kohlebetriebene Hochöfen, um im Jahr 2045 das Ziel der Klimaneutralität zu erreichen. Dieses ...

Zum Produkt

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 2: Gebäude- und Messtechnik

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 2: Gebäude- und Messtechnik

Erscheinungsjahr: 2022

Das Buchreihe „Wasserstoff in der Praxis“ vermittelt Praktikern wichtige Informationen über den Stand der Technik und zukünftige Entwicklungen. Im 2. Band stehen die Themen “Gebäudetechnik” und “Messtechnik” im Fokus. ...

Zum Produkt